Optimized connections.
Pleasant Flights.

AEROSPACE. HENN in the air.

Flugzeuge sind nur wirtschaftlich wenn sie fliegen. Bodenzeiten bei den MROs (Maintenance and Repair Organisationen) sind eng getaktet. Unsere innovativen HENN-Verbinder machen die Wartung einfach: Sie bieten Perfektion bis ins kleinste Detail, absolute Zuverlässigkeit und Sicherheit ohne Risiko auf FOD. Sie werden in zahlreichen ATA-Codes eingesetzt, wie z.B. Wasser/Abwasser, Klimatisierung und viele mehr.

EVOLUTION: VON DER STRAßE IN DIE LUFT

Dank unserer vollständig rückverfolgbaren Kupplungen lernen wir jeden Tag etwas dazu. Das dadurch aufgebaute Know-How nutzen wir nicht nur für die kontinuierliche Verbesserung, sondern auch für die Entwicklung eines Steckverbinders für die Luftfahrt – wir bieten die Vorteile der Straße auch für die Luft.

Der HC.F2F01 ist ein Steckverbinder für Flüssigkeits- und Gastransport. Ausgelegt nach VDA-Standard kann er mit jedem Schlauch- oder Rohrtyp zum Einsatz kommen und als Ersatz für Klemmverbindungen oder Verschraubungen verwendet werden. Getestet nach DO-160 G und mit seinem kompakten Design ist dieser Anschluss eine vielseitige Lösung für viele Anwendungen in der Luftfahrt. Der Hauptkörper ist aus einem einzigen Metallteil gefertigt, was für Stabilität und hervorragende Korrosionseigenschaften sorgt. Der 100% automatisierte Fertigungsprozess garantiert eine vollständige Montage und kontrollierte Fertigung.

ZERTIFIZIERUNG ALS TEILEQUALIFIZIERUNG

HENN ist offizieller Subunternehmer einer EASA DOA 21J Organisation. Sämtliche Prüfungen zur Validierung und Genehmigung der HENN-Verbindung und des Installationsprozesses für den Einsatz in der Luftfahrt, werden von dieser DOA unterstützt und überwacht.

Während des Zertifizierungsprozesses werden die ausgewählten Konfigurationen in Übereinstimmung mit den Bedingungen und Prüfverfahren der DO-160G für den Einsatz von Geräten in der Luft und den geltenden EASA CS-25 / FAA FAR 25 Anforderungen getestet.

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Leitungssysteme für Flüssigkeiten und Gas wie z.B. ATA21 oder 38
  • Kompatibel mit allen Arten von Rohren und Schläuchen (z.B. Silikon, Gummi, Metall,…)

EINSATZBEDINGUNGEN

  • -55 bis 135°C / -67 bis 275°F
  • 0,01 bis 6 bar / 0,14 bis 87 psig

EIGENSCHAFTEN

  • Geprüft nach DO-160 G
  • Einfaches Verbinden / Trennen
  • Keine Montagewerkzeuge erforderlich – geringes Risiko von FOD
  • Verriegelungsmechanismus
  • 100 %ige Rückverfolgbarkeit und Prüfung jedes einzelnen Connectors (individuelle Seriennummern)
  • Zeitersparnis bei der Montage, Installation und Prüfung
  • Einfache Installation und Wartung auch in schwer zugänglichen Bereichen

MATERIALIEN

  • Steckteil: EN 10346 – 1.0436 [DX56D + ZM200]
  • Rastfeder: Edelstahl (1.4310)
  • Verriegelungsmechanismus: PA 6.6
  • Dichtungselement: LSR 3022-60

BENEFITS

SICHERHEIT

  • 100%ige Prüfung bei der
    • Produktion: garantiert durch die vollautomatische Herstellung
    • Montage: gewährleistet durch unsere patentierte Montageautomaten
    • Installation: schnell und einfach durch visuelle Führung
  • 0% FOD: keine kleinen Einzelteile und kein Werkzeug im Flugzeug
  • Erfahrung basierend auf 550m installierten Teilen in der Automobilindustrie

ZUVERLÄSSLIGKEIT

  • Interne Wertschöpfung: Großteil der Fertigungskompetenzen im eigenen Unternehmen
    • Tiefziehen für den Hauptkörper
    • Spritzguss für den Schließmechanismus
    • vollautomatisierte Montage
  • Hohe Stückzahlen: >50 Mio. Steckverbindungen pro Jahr
  • Vollständig redundantes Zulieferernetzwerk

EFFIZIENZ

  • 20 Sek Arbeitszeit pro Verbindung
    • 12 Sek für die Montage
    • 3 Sek für die Installation
    • 5 Sek für die Überprüfung
  • Wettbewerbsfähiger Einkaufspreis
  • Weniger Ersatzteilvielfalt

Patric Mairhofer

patric.mairhofer@henn.at
Projectlead Aerospace
LinkedIn